Christian Zinsli – Berg und Natur erleben!

Dein Bergführer für das Safiental und den Rest der Alpen.

Dipl. Bergführer
Dipl. Skilehrer
Christian Zinsli
079 683 80 30

Bergsport heisst Spass haben und sich fordern. Sich im Freien bei jeder Witterung an vollbrachten Leistungen freuen. Durchbeissen und das Beste aus sich herausholen. Mit Enttäuschungen umgehen, aber auch Erfolge feiern. Jeder auf seiner Leistungsstufe. Als leidenschaftlicher Bergsteiger kenne ich diese Gefühle, und als staatlich geprüfter Bergführer und Skilehrer, möchte ich sie mit meinen Gästen teilen.

Schreib mir ein E-Mail an info@chriszinsli.ch oder ruf mich an unter 079 683 80 30, wenn du mit mir in die Berge steigen möchtest!
Herzlichen Dank für dein Interesse und bis bald!

Christian

Safiental

Das Safiental ist ein traumhaftes Skitourengebiet! Die ideal geneigten Hänge bieten perfektes Skigelände von 1200 bis 3000 m.ü.M. Mit dem Schönwettereinfluss aus dem Süden herrschen von Dezember bis Ende April oft sehr gute Verhätnisse. Auch wer auf der Suche nach Gefrorenem zum Klettern ist, wird im Talabschluss mit einer Reihe von mächtigen Eisfällen belohnt. Im Sommer und Herbst sind einsame Hochtouren und alpine Wanderungen in einer spektakulären Natur- und Kulturlandschaft angesagt. Bei Schulklassen und Jugendgruppen sind auch spezielle Aktivitäten wie Touren im Mondschein, den Sonnenaufgang erleben oder Abseilen beliebt.

Portrait

Der Storch liess mich mitten in den Alpen fallen. Genau genommen in Thalkirch, fast zuhinterst im wunderschönen Safiental, in Graubünden. Thalkirch liegt auf 1800 M.ü.M und es findet sich im Winter immer viel Schnee. Schon früh begann ich darum mit dem Skifahren und war bald auch vom Klettern im Fels und Eis fasziniert.

Nach einer Lehre als Mechaniker liess ich meiner Liebe zu den Bergen freien Lauf. Mit 25 Jahren konnte ich die Prüfung zum Bergführer abschliessen. Seit über 20 Jahren bin ich nun Vollzeit am Führen.

Meine Freizeit verbringe ich auch oft in den Bergen. Sei es in meinen Hausbergen in Graubünden, den Alpen oder auf Expeditionen im Himalaya und in Nordamerika. In Himalaya durfte ich unter anderem Ama Dablam (6856 m), Cho Oyu (8201 m), Kanchenjunga (8586 m) und Shisha Pangma (8027 m) besteigen. Für eine Besteigung des Mount Logan (5959 m, höchster Berg Kanadas) über die Hummingbird Ridge erhielt ich 2002 den Bergsteigerpreis Graubündens.

Das Wichtigste in meinem Leben ist meine Familie: meine Frau Verena und unsere drei Töchter Rhea, Nives und Sara. Wir leben in Masein, von wo aus wir immer öfter alle zusammen die Berge mit den Skis oder den Kletterfinken entdecken. Oft sind wir auch im Safiental in unserer Ferienwohung anzutreffen, die wir gerne auch vermieten. 

Kontakt:

Christian Zinsli
Crestaweg 5
7425 Masein
Tel. +41 (0) 79 683 80 30
E-Mail: info@chriszinsli.ch